Eichenlaub - Gulag-Blog - <-- gulag-online --> Bouldern und Clean Climbing im Elbsandstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Eichenlaub

Herausgegeben von in CClimbing ·
Eichenlaub,



ist nicht nur ein militärisches, politisches Symbol oder aus der Heraldik eine gemeine Figur. Eichenlaub ist für mich die Auszeichnung für Schönheit, Stärke und Treue.  
Die Wanderungen über die gelben Felder und steilen Zustiege, vorbei an den 100-jährigen Buchen und Eichen, lässt mir keine Zeit für Trauer.  
Die starken Waldveränderungen um der touristischen Nutzung entgegenzuwirken, ist nicht mehr zu übersehen.  
Der Borkenkäfer wird großflächig geschützt und die nicht einheimischen deutschen Bäume fallen den Naturschutz zum Opfer.  
Aus "Natur Natur sein lassen" wurde Waldpflegearbeiten*.  
An den drei Eichen, noch nicht ganz angekommen, ist mein erster Blick hoch zum Ausstieg des imposanten Felsriffes.  
Bei meinen letzten Versuch fühlte ich mich da wie ein Raubvogel im Sturzflug zur Jagd, Balz oder Kampf.  
Die Suche nach geeigneten Stellen für die mobile Sicherung raubte mir die Kraft.  
Ja, den Kampf gegen die Schwerkraft habe ich da innerhalb von Sekunden verloren.  
An der Reißleine konnte nur in diesen Fall der Sicherungsmann ziehen und die Friends (mobile Sicherung) hielten, was sie mir versprochen hatten.  
4 Jahre in Vergessenheit geraten, wollte ich heute Eichenlaub als Auszeichnung mit nach Hause nehmen.  
Der erste Versuch scheitert mit Seilproblemen und dicken Armen an der Ausstiegsschuppe.  
Ich musste vorerst abbrechen und so ließ ich die Sicherungspunkte hängen.  
In der Zeit meiner Erholung sah ich mir den Verlauf der Linie von der Seite nochmals genau an.  
Die Linie ist logisch und der Ausstieg, an dem ich 2011 scheiterte, sieht trocken aus. Es muss jetzt klappen.  
So schwer ist es doch nicht...die Psyche...!

Sven Scholz, 01.12.207



Copyright _ gulag - online _ 2005 - 2017 _ All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü