Sputnik8 - Gulag-Blog - <-- gulag-online --> Bouldern und Clean Climbing im Elbsandstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sputnik8

Herausgegeben von in OBouldering ·
Sputnik8
(russisch Спутник für „Weggefährte“ oder „Begleiter“, in astronomischer Bedeutung „Trabant“ und „Satellit“)






Wir beginnen mit einer kleinen Zeitreise ins Jahr 2005 und zwar genau am 1. November als Michael und ich wieder mal die Ruhe zum Bouldern im Zittauer suchten.
Im Sommer waren wir das letzte Mal am Töpfer aktiv und beim zurück laufen wählten wir immer einen anderen Weg.
Der Vorteil lag natürlich auf der Hand - auf der Suche nach neuen Linien, und siehe da - dieses mal vor uns zu Füssen.
Und genau dieser Block mit einer tollen Linie ist jetzt unser Ziel.
Michi legte die Matten aus und ich schaute mir die möglichen Varianten an und putzte die Griffe.
Da ich nicht lange warten kann starte ich auch als Erstes und versuche genau meinen Plan durchzuziehen.
Der Start beginnt für mich schon als Zerreißprobe.
Den rechten Hook setzen, der den rechten Ringfinger quetscht, das nervt, dann mit Schwung zum Sloper, was sehr zerrt, und dann nochmals nach schnappen setzt mir ein Ende ... Vielleicht ist es die Kälte die mich kürzer macht!
Das war auch schon mein erster und letzter erfolgreicher Versuch.  
Michi startet genau so wie ich es bin...jedoch ist da mehr in der Dynamik … es sieht schneller aus...raus aus dem Hook … rechte Hand doppelt nach, gefasst...das setzten der Füße geht zügig … die linke Hand erzeugt den Gegendruck...er setzt den linken Toehook … das Greifen sieht aus als würde er schweben … der ganze Mann ist in einer Umlaufbahn … bis hin als er den Hook löst um den ganzen Körper abzufangen … schwebt er völlig losgelöst durch die Luft ...!
Ich fand es sehr beeindruckend, das alles im ersten Versuch und doch auch sein letzter Erfolgreicher für diesen Tag.
Der „Zittauer“ Fels ist hart und brutal, jeder Versuch wird schmerzhafter, ein Abbruch gibt uns recht.
Der zweite Versuch, mit Durchstieg für Michi, gelingt ihn am 26. November.
Und für mich als Spotter, Begleiter und Bruder ein neuer Satellit am sächsischen Himmel - Sputnik8.



Sven Scholz, 03.06.2016



Copyright _ gulag - online _ 2005 - 2017 _ All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü