Silvester - Gulag-Blog - <-- gulag-online --> Bouldern und Clean Climbing im Elbsandstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Silvester

Herausgegeben von in OBouldering ·
Die Assoziation des Jahresendes mit dem Namen Silvester (deutsch "Waldmensch", von lateinisch silva "Wald") geht auf das Jahr 1582 zurück. Damals verlegte die Gregorianische Kalenderreform den letzten Tag des Jahres vom 24. Dezember auf den 31. Dezember, den Todestag des Papstes Silvester I. († 31. Dezember 335). Der Liturgische Kalender führt den Tag seit 813 auch als dessen Namenstag (wikipedia.org).



So ist es zum Brauch geworden am letzten Tag des Jahres in die Wälder zu ziehen um neue Linien zu entdecken und zu bezwingen.
Bis jetzt kehrte man jedes Jahr erfolgreich zurück und konnte sich als Bezwinger eines neuentstandenen Boulders, und zugleich als letzter dessen, des Jahres erfreuen.
Nun ist es wieder soweit und wahrscheinlich wartet schon die ein oder andere Linie darauf entdeckt zu werden.
Hoffen wir das auch dieses Mal alles ein gutes Ende hat.
So wünschen auch wir allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Boulderjahr 2017.

Das Team, 31.12.2016



Copyright _ gulag - online _ 2005 - 2016 _ All rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü